Wasserdruckregler Oekoflow!

Hoher Wasserdruck – hoher Wasserverbrauch

Die meisten Duschen und Wasserhähne in Sanitäranlagen liefern mehr Wasser als zur täglichen Körperhygiene erforderlich ist. Das liegt zum einen am hohen Versorgungsdruck (bis 10 bar) in den Wasserleitungen und zum anderen an den Armaturen selbst.

Standard-Armaturen können die Wassermenge (Durchflussmenge) nicht regulieren und liefern mit steigendem Wasserdruck mehr Wasser als benötigt wird.Wir sorgen für 3 faches Sparen.

 Mit steigendem Wasserdruck steigt die durchfließende Wassermenge, die pro Minute durch die Armatur fließt. Bei einer Duschzeit von 5 Minuten und einem mittleren Wasserdruck von 4 bar kommt leicht eine Wassermenge von 80 Liter zusammen.

Wasserverbrauch mit wirksamer Technologie senken

Durchflussmengen reduzieren

Um den Wasserverbrauch zu senken, muss die Durchflussmenge an der Armatur reduziert werden. Wassersparende Produkte erreichen dies durch eine Verengung der Durchfluss-Öffnung.

In der Praxis werden von den Fachleuten zwei unterschiedliche Typen zur Durchfluss-Reduzierung eingesetzt:

Betriebskosten senken

Betriebskosten der Unternehmen, der Wohnungswirtschaft und der Hotellerie reduzieren.

Druckverluste in der hauseigenen Wasserinstallation minimieren und für eine gleichmäßige Wasserverteilung im Hausnetz sorgen.

Infektionsrisiko durch Sanitäranlagen vermeiden.

 

Wassermengenregler für Dusche und Wasserhahn

Alles zum Thema wassersparende Technik und Produkte:

Wie die einzigartige Regler-Technik funktioniert.

Idee, Einsatzbereiche und Vorteile der ökoflow Produkte.

Wie einfach die Wassermengenregler zu installieren sind.

ökoflow Wassermengenregler im Einsatz

Die ökoflow Wassermengenregler wurden speziell als kleines Zusatzteil für den nachträglichen Einbau entwickelt. Der Einbau ist einfach und läßt sich in wenigen Minuten realisieren.

18
JUN
2019

Ökonomischer Wert

Bereits jetzt ist Wasser wertvoller als Gold – zumindest aus ökonomischer Sicht. Während Gold wenig praktische Anwendung im Alltag besitzt und nach dem Abbau nur unfruchtbare Mondlandschaften hinterlässt, ist Wasser unser Lebenselixier.